..Ein exzellentes Niveau der Dolmetscher und absolute Diskretion gelten auch nach französischem Strafrecht als Grundvoraussetzungen.Berufliche Bildung-4

Unter anderem haben wir für Tata, Arcelor, ThyssenKrupp, Sidel, HKS, Krones, Alphalaval, Rattunde, Unternehmensberatungen und Banken gedolmetscht.

Am besten ist es, wenn Sie die Termine spätestens vier bzw. zwei Wochen vor dem Einsatz schriftlich bestätigen.

Darf ich nochmals den Vorteil des Simultandolmetschens mit einer mobilen Dolmetschanlage (in einem Aktenkoffer mitgebracht, bestehend aus Kopfhörern und zwei Mikrofonen, für die absolute technische Sicherheit) erläutern?

Während des Konsekutivdolmetschens spricht der Dolmetscher die halbe Zeit, somit beschränkt sich die Redezeit auf jeweils einen halben Tag für die Beteiligten.

Konsekutiv ist mit einem Dolmetscher machbar, aber sogenannte "technische Regenerationspausen" von ca. 15 Minuten pro 45 Minuten oder pro Stunde Arbeit sind notwendig, damit die Qualität der Verdolmetschung über den Tag konstant bleibt.

Der Vorteil des Simultandolmetschens für Ihre Firma ist selbstverständlich die Kosteneffizienz (ROI / "Return on Investment"). Für die Beratungstätigkeit werden pro Tag mindestens 5 Mitarbeiter à z.B. 1.000 Euro Tagessatz eingeplant. Beim Simultandolmetschen wechseln sich beide Dolmetscher alle 20 oder 30 Minuten ab, so dass Sie einen vollen Arbeitstag ausschöpfen können. Daher ist der Einsatz eines zweiten Dolmetschers für Sie wirtschaftlich ausgesprochen sinnvoll.

Vorbereitungsmaterial: Der Auftraggeber stellt den Dolmetschern ab Beauftragung so früh wie möglich, spätestens jedoch bis 2 Tage vor der Veranstaltung jegliches vorhandene Material (Reden, Manuskripte und Präsentationen) zur Vorbereitung zur Verfügung. Die Dolmetscher sichern die absolut vertrauliche Behandlung desselben zu.

Ferner können wir Ihnen folgende Konditionen anbieten: Mengenrabatt minus 5% ab 10 Tagen, minus 7 % ab 20 Tagen.

Tagessatz für zwei Simultandolmetscher Deutsch:  € 

Tagessatz für zwei Simultandolmetscher Englisch:  €

Die mobile Dolmetschanlage mit zehn Kopfhörern und zwei Mikrofonen kostet üblicherweise ca. 200,00 Euro pro Tag, inklusive Lieferung. Ich kann diesen Betrag je nach Dauer der Einsätze reduzieren, vielleicht sogar halbieren.

Tagessatz für einen einzelnen Konsekutivdolmetscher:  €

Dauer der Veranstaltung: 10 oder 20 Tage à max. 7,5 Stunden (inkl. Pausen) KW 12 - KW 16

Anfallende Überstunden werden mit 150 € pro Stunde berechnet. / (Anreise am Vorabend des ersten Veranstaltungstages).

Die Preise verstehen sich als Bruttopreise (Hors Taxes) zuzüglich MwSt., d. h.  : 20 % in Frankreich in 2014. Bitte teilen Sie uns Ihre EU Umsatzsteueridentifikationsnummer mit.

Grundsätzlich werden alle Reisekosten vom Kunden übernommen wie z. B.: Zugfahrten, Taxi vor Ort, Unterkunft, Verpflegung und Per diem.

Im Falle der Stornierung werden folgende Kosten fällig:

Bei mehr als 30 Tagen vor dem Einsatztag: Keine Kosten

Bei weniger als 30 Tagen: 50 %

Bei weniger als 15 Tagen: 75%

Bei weniger als 8 Tagen: 100%

Bereits entstandene Reisekosten (Flugkosten, Hotelreservierung etc.) werden ebenfalls vom Kunden getragen.

Die höchstflexible Verfahrensweise wäre, mit Optionen zu arbeiten, die kurzfristig, z. B. eine Woche vor der Sitzung, abgesagt werden können. Unter Umständen würden wir hierfür höhere Tagessätze berechnen müssen. Sollten wir andere Anfragen für denselben Zeitraum erhalten und eine dringende Entscheidung Ihrerseits benötigen, würden wir Ihnen dies sofort mitteilen, um mit Ihnen die bestmögliche Lösung zu finden.

Eine Vorauszahlung von 50 % sowie die sofortige Überweisung beim Erhalt der monatlichen Abrechnung ist marktüblich.

Ich hoffe, dass meine Erläuterungen soweit verständlich sind und Ihren Erwartungen entsprechen. Gerne stehe ich Ihnen für alle weiteren Fragen zur Verfügung und freue mich heute schon auf eine zukünftige Zusammenarbeit mit Ihnen.

Elef

Stand 2013

---

Frage : Sind Dolmetscher so teuer? Oder docht nicht?

Stephanie:

-  Es ist ein sehr anstrengender Beruf, in dem bezüglich der Qualität keine Kompromisse gemacht werden können. Dolmetschen erfordert eine hohe Konzentrationsfähigkeit, und zwischen den Einsätzen sind Pausen erforderlich, um die Stimme zu schonen und reaktionsbereit zu bleiben. Aus diesem Grund sind Dolmetscher sehr stark von der Planung abhängig: Um welche Uhrzeit wird gegessen? Um welche Uhrzeit ist Toiletten- und Kaffeepause? Wie viele Pausen werden eingeplant? Wie viele Gesprächspartner sind beteiligt? Ja, Dolmetscher sind stressig, aber auch, weil wir sie stressen.

- Die Spezialisierung (die Tatsache, dass man nicht durch den Erstbesten ersetzt werden kann) hat ihren Preis. Der Dolmetscher hat ein langes Studium hinter sich. Er hält sich in seinen Fachgebieten stets auf dem Laufenden und widmet sich dem Dolmetschen, selbst wenn er keinen Einsatz hat. Häufig kommen neue Arbeitssprachen hinzu, und er geht seiner Weiterbildung im gesamten Verlauf seiner Karriere nach. Leider gehen diese ausschließlich intellektuellen Beschäftigungen auch oft mit der Essenspause einher.

 

Und was bringt eine gute Dolmetschrin oder guter Dolmetscher als Wert ein? Wie Teuer ist ein verlorener Tag für die Beteiligten, sollte die erwünschte kommunikation nicht statt finden? Die Verhandlung, der Vertrag? die Konferenz, die Schulung scheitern? Jeder Preis beinhaltet ein Risikoberechnung...

source: www dot fairtrad dot fr/2011/09/warum-sind-dolmetscher-so-teuer/?lang=de

-

2014

Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Füße zu treten.
Curt Goetz (1888-1960), dt. Schauspieler u. Schriftsteller

2016 / 2017 / 2018 / 2019

Jedes Jahr scheint die Zukunft nähr : Bereits nächstes Jahr soll es so weit sein das Babel fisch automatisch ins Ohr Dolmetscher Gerät zu erwerben sein wird. Aber ist es wirklich so weit? Oder noch ein Versuch einen Traum den die Menschheit seit Jahrtausende hat zu verwirklichen?

In der Zeitschrift Stern (18 Mai 2016) liest man: Kennen Sie den Babel-Fisch? Man steckt ihn tief ins Ohr, wo er Gehirnwellen konsumiert und eine Matrix ausscheidet, durch die man automatisch sämtliche Sprachen versteht. Natürlich gibt es den Fisch nicht wirklich, sondern nur im Sci-Fi-Klassiker „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams. Jetzt noch ein mal, im Jahr 2016, heist es: Unternehmer Andrew Ochoa aus New York kommt dem Ganzen mit seinen kleinen Ohrstöpsel schon sehr nah. Die sogenannten Pilots sollen live und in Echtzeit das gesprochene Wort seines Gegenübers übersetzen. Nach der Mode, mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne, die Ende Mai starten wird, erhofft sich Ochoa ausreichend Startkapital.
Und, einen Preise gibt es auch schon : Für umgerechnet 270 Euro sollen die Stöpsel, die auch zum Musik-Streamen genutzt werden können, dann erhältlich sein. Im Standardpaket sind bereits einige Sprachen enthalten. Weitere können über eine App hinzugekauft werden. Noch muss man sich allerdings etwas gedulden. Für die Markteinführung wird der Frühling 2017 angepeilt. Und ob die kleinen Stöpsel dann wirklich so gut funktionieren, wie im Verkaufs Video? Das bleibt abzuwarten.
Bis nächstes Jahr!