Elef Vakalis
Διερμηνέας
Interpreter
Interprète
Dolmetscher

Email: office@elef.net

Office: +33 1.46.21.07.69‬

GSM: +33 6.89.87.27.53

Video über Dolmetschen in mehreren Sprachen

Bald alles von der Machine erlädigt? 2016 / 2017? 

Jedes Jahr scheint die Zukunft nähr : Bereits nächstes Jahr soll es so weit sein das Babel fisch automatisch ins Ohr Dolmetscher Gerät zu erwerben sein wird. Aber ist es wirklich so weit? Oder noch ein Versuch einen Traum den die Menschheit seit Jahrtausende hat zu verwirklichen?
In der Zeitschrift Stern (18 Mai 2016) liest man: Kennen Sie den Babel-Fisch? Man steckt ihn tief ins Ohr, wo er Gehirnwellen konsumiert und eine Matrix ausscheidet, durch die man automatisch sämtliche Sprachen versteht. Natürlich gibt es den Fisch nicht wirklich, sondern nur im Sci-Fi-Klassiker „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams.

Jetzt noch ein mal, im Jahr 2016, heist es: Unternehmer Andrew Ochoa aus New York kommt dem Ganzen mit seinen kleinen Ohrstöpsel schon sehr nah. Die sogenannten Pilots sollen live und in Echtzeit das gesprochene Wort seines Gegenübers übersetzen. Nach der Mode, mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne, die Ende Mai starten wird, erhofft sich Ochoa ausreichend Startkapital.


Und, einen Preise gibt es auch schon : Für umgerechnet 270 Euro sollen die Stöpsel, die auch zum Musik-Streamen genutzt werden können, dann erhältlich sein. Im Standardpaket sind bereits einige Sprachen enthalten. Weitere können über eine App hinzugekauft werden. Noch muss man sich allerdings etwas gedulden. Für die Markteinführung wird der Frühling 2017 angepeilt. Und ob die kleinen Stöpsel dann wirklich so gut funktionieren, wie im Verkaufs Video?

Das bleibt abzuwarten.


Bis nächstes Jahr!

euro ellada 2015Dear colleagues, do you remember Orwell's new speech? I believe it was in 1984, written soon after the second world war. Now March 2015 be aware when interpreting greek government officials there are some terms like "memorandum" and "troika" that are obsolete and are gone; instead new words and euphemisms have multiplied.Last week I discovered articles in a variety of newspapers like Ta Nea, Proto Thema and Wall Street Journal.

Here's a short glossary (for interpreters and translators) to understand what's in for now:

Brussels Group: Maybe it is the same team and easy forwards to translate.
The five parties that started technical negotiations in Brussels mid March 2015. It includes representatives from Greece's

President George H. W. Bush, look on as Italian Prime Minister Silvio Berlusconi do not shake hands, in the years two thousand, prior to dinner at the Prime Minister's Rome residence.

 Seit einiger Zeit kommen Dolmetscher immer mehr im Gespräch bei dem Medien. Sei es der Gebärdedolmetscher (*) in Süd Afrika, die Dolmetscherin des Papst oder von Tsipras in Österreich...
hier ist ein Zeichentrickfilm der etwas Einsicht in diese Frage bringen soll...
bis bald
Elef aus Paris

Memorial Shoah parisColloque international
A l’auditorium du Mémorial de la Shoah

 


 

 
Η Θεσσαλονίκη τίμησε τους χιλιάδες Εβραίους της πόλης που χάθηκαν στο Ολοκαύτωμα

Go to top